Psychoonkologische-Psychotherapie

Die Psychoonkologische Psychotherapie ist eine lösungsorientierte, sanfte Beratung.

Sie umfasst den Menschen achtungsvoll in seiner Ganzeit und berücksichtigt alle seine Ebenen.

Im Vordergrund steht immer die Verbesserung der Lebensqualität des Patienten, seiner Stärkung für die Entscheidung seinen wesensgemäßen Lebenszielen zu folgen und zur Gestaltung seines individuellen Lebensweges.

Sie schult die Vorstellungskraft des Patienten durch Entspannungsübungen, Imagination, Visualisierung und Heilhypnose,
dies dient im Umgang mit den Themen - Stress, Angst, Zorn, Hoffnungslosigkeit und der Anregung der Selbstheilungskräfte, um hierdurch die Körperprozesse in eine gewünschte Richtung zu beeinflussen.

Die Psychoonkologische Beratung integriert die Lebensanteile, Krankheit, Rückfall, Sterben und Tod, sie bezieht das soziale Umfeld und Angehörige mit ein.

Der/die Psychoonkologische Therapeut/in berät zudem Ärzte, alle Berufsgruppen der Fachpflege und alle die beratend, therapeutisch oder forschend mit Krebspatienten arbeiten.

Einzelgespräche, Familiengespräche und Gruppentherapie.

Termine:

 

Um einen Termin zu vereinbaren, können Sie mich telefonisch erreichen:

 

Telefon: 0173/9172790
 

Kosten:


Angelehnt an die GebüH